Diese Seite verwendet Cookies. Dass Sie weiter auf der Seiten bleiben, bestätigen Sie damit deren Verwendung. Mehr erfahren Sie hier .

Home   >   AUSSIG   >   Schloss Krásné Březno

Schloss Krásné Březno

Heinrich Bünau ließ vor dem Jahre 1566 ein Herrenhaus in Krásné Březno (an Stelle des Neuen Schlosses) aufbauen. In den Jahren 1597-1603 ließ Rudolf aus Bünau eine Kirche bauen, und etwa zur gleichen Zeit erweiterte er ein einbündiges Haus im Umkreis einer älteren Resident zu einem zweibündigen länglichen zweistöckigen Alten Schloss.

Informace

Die ältere Gebäude östlich von dem Alten Schloss wurde spätestens in der Hälfte des 17. Jahrhunderts,im Geiste der Hochrenaissance zu einem stöckigen vierflüglichen Neuen Schloss mit Eckzylindertürmen umgebaut. Aus dem Vorläufer des Neuen Schlosses wurde in der gegenwärtigen Gebäude ein Teil des Kellergeschoßes erhalten. Wahrscheinlich im Zusammenhang mít der hochbarocken Umbau von Johann Ludwig Richard von Cavriani bis 1724 wurde der Garten durch eine breite Promenade mit geometrischer Komposition in südöstlicher Richtung (zum Fluß) erweitert. Ein wesentlicher Teil des Gartens wurde im Jahre 1849 durch eine Eisenbahnausbau zerstört. Nachdem ein wirtschaftlicher Hof mit einer Brauerei niedergerissen wurde, wurde der übrige Tel zu einem englischen Park umgewandelt (Torso wurde erhalten).

Die Schlosskapelle wurde im Jahre 1897 eine Pfarrkirche St. Florian, das Schloss gehörte den letzen Besitzern bis zum Jahre 1945 (Leo Škrbeňský, Sohn von Malvína Kolowrat-Krakowsky-Novohradsky). Seit den 50. Jahren des 20. Jahrhunderts dienten die beiden Schlösser als ein Rechenzentrum der Tschechischen Bahnen. Im Jahre 2011 endete eine umfangreiche Rekonstruktion des Schlosses als eines Sitzes des Gebietsstandorts des Nationalen Mtes für Denkmalpflege Region Aussig.

Adresse

Národní památkový ústav, územní odborné pracoviště v Ústí nad Labem
Podmokelská 1/38
400 07 Ústí nad Labem – Krásné Březno
Tel.: +420 472 704 800
www.npu.cz/uop-ul/
florian@npu.cz

Routenplaner

Routenstart
Routenziel

LANDKARTE - Schloss Krásné Březno