Diese Seite verwendet Cookies. Dass Sie weiter auf der Seiten bleiben, bestätigen Sie damit deren Verwendung. Mehr erfahren Sie hier .

Home   >   RAUDNITZ AN DER ELBE   >   Roudnice nad Labem

Roudnice nad Labem

Die Stadt mit zirka 13 000 Einwohner dehnt sich auf dem linken Ufer der Elbe und in einem fruchtbaren Elbtiefland aus.

Informace

Die ersten Erwähnungen stammen aus der 2. Hälfte des 12. Jahrhundert. Die Geschichte ist sehr reich, die prähistorischen Spuren über Siedlung an einer Schwemme über der Elbe sind nachgewiesen. Es geht um eine der ältesten Städte.

Den ersten Aufschwung der Stadt machte sich ein Bischoff Jan IV. Aus Dražice verdient, der hier ein Kloster für einen neuen Orden der augustinischen Kannoniker gründete. Ein Grundstein des Klosters wurde im Jahre 1333 gelegt und die Bau dauerte 20 Jahre. Während der Wirkung des Erzbischoffs Johann Očko von Wlašim wurde im Jahre 1378 eine neue Stadt Roudnice gegründet. Am Ende des 16. Jahrhunderts wurde Roudnice ein Besitz der Rosenberg Familie. Im Jahre 1603 nahm die Herrschaft die Lobkowicz Familie an. Seit Ende des 19. Jahrhunderts ändert sich Roudnice in einer modernen Stadt, die immer ein bedeutendstes, kultureles, gesellschaftliches und wirtschaftliches Zentrum des Gebiets Říp war.

Routenplaner

Routenstart
Routenziel