Diese Seite verwendet Cookies. Dass Sie weiter auf der Seiten bleiben, bestätigen Sie damit deren Verwendung. Mehr erfahren Sie hier .

Home   >   LEITMERITZ   >   Exposition die Grube Richard im Wandel der Zeiten

Exposition die Grube Richard im Wandel der Zeiten

Eine neue Exposition in zirka 80 M langen Stollen, der sich unter dem Rathaus windet, wurde von einem Reisenverkehrzentrum Litoměřice eröffnet.

Informace

Nachdem Sie den Untergrund von der Jarošova Straße eintreten, folgen Sie die Spuren der Geschichte der Grube Richard, die sich auf einem unweiten Gipfel Bídnice befindet und ist der Offentlichkeit nicht zugänglich. Weil in der Grube erst ein Kalkstein abgebaut wurde, dann die Nazisten da eine Fabrik eröffneten und zurzeit dient sie als eine Anlage für radioaktive Abfälle, ist auch die Exposition in drei Teile geteilt. Jeder Teil erinnert an eine Ära. Die Eintrittskarten kaufen Sie in einem Informationszentrum im Rathaus auf dem Platz des Friedens. Eine ständige Exposition des Denkmals Theresienstadt, die sich der Okupationshistorie der Grube Richard widmet und „Konzentrationslager Litoměřice 1944-1945“ heißt, können sie in der nicht weiten Kleinen Festung besuchen.

Adresse

Expozice Důl Richard v proměnách času
Centrum cestovního ruchu Litoměřice, p.o.
Litoměřice - Informační centrum

www.litomerice-info.cz,
info@litomerice-info.cz,
Tel.: +420 416 916 440

Památník Terezín

www.pamatnik-terezin.cz
manager@pamatnik-terezin.cz
Tel.: +420 416 782 442

Routenplaner

Routenstart
Routenziel

LANDKARTE - Exposition die Grube Richard im Wandel der Zeiten